Vielen Dank an die Firma Aluform GmbH für die Zuwendung von 600,00€

Diese Zuwendung kommt der neuen Schwimmabteilung der BSG Neckarsulm zu gute, um bei den Landesspielen Baden - Württemberg 2017 in Offenburg starten zu können. Diese Spiele sind Annerkennungswettbewerbe für die Olympischen Spiele 2018. 

 

Herzlichen Dank an die Firma Aluform GmbH in Bonfeld im Namen aller Sportler der Behindertensportgemeinschaft Neckarsulm e.V.


Vielen Dank an die Firma CSI Entwicklungstechnik für die großzügige Spende von 1500,00€

Mit dieser Spende können weitere wichtige Schritte im Behindertensport umgesetzt werden- Ein großes Anliegen ist es, möglichst vielen Sportlern den Weg in den organisierten Vereinssport zu ermöglichen. Mit dieser Spende wird es ermöglicht diesen Schritt weiterhin zu fördern.

Das Team der Behindertensportgemeinschaft Neckarsulm sagt Danke an die 

Firma CSI Entwicklungstechnik 


Fußball trifft Basketball

Das war ja wohl der „Kracher", sagte ein Fußballer der BSG Neckarsulm e.V. bei der Aktion der Europäischen Basketballwoche in Marburg. Die Europäische Basketball-Woche soll mehr Menschen mit geistiger Behinderung für den Basketballsport begeistern.

Während der Veranstaltungswoche werden in 35 europäischen Ländern für etwa 18.000 Athletinnen und Athleten mit geistiger Behinderung verschiedene sportliche Aktivitäten rund um den Basketball angeboten. 

Auch in diesem Jahr beteiligte sich das Basketball-Handicap Team des BC Pharmaserv mit seinen 20 Sportlerinnen und Sportlern im Alter von 13 bis 45 Jahren an der Europäischen Basketballwoche. Als Gast waren die Fußballer der BSG Neckarsulm, mit dem  die Marburger freundschaftlich verbunden sind, eingeladen. Vorausgegangen war im Sommer ein Fußball- Freundschaftsturnier des BSG Neckarsulm, bei dem das Basketball-Handicap-Team mitspielte. Das Motto, wenn Basketballer Fußball spielen, warum sollten dann nicht Fußballer Basketball spielen, wurde bei der Basketballwoche gerne aufgenommen. Der Vorsitzende des BC Marburg Pharmaserv, Jürgen Hertlein, eröffnete die Veranstaltung und ermutigte die Athletinnen und Athleten, sich weiterhin für den Sport und für ein sportliches, freundschaftliches Miteinander einzusetzen.

Am Vormittag übernahmen die Trainer und die Basketball-Bundesligaspielerinnen das Training in der Halle, sodass alle Sportler gestärkt das Turnier (BSG Neckarsulm, BC Marburg I, und II und BC Frauen) am Nachmittag bestreiten konnten. Mit großem Eifer wurde gekämpft und in einem spannenden Endspiel setze sich der BSG Neckarsulm durch und wurde Turniersieger.

Nach der Siegerehrung besuchten die Sportler, Trainer und Betreuer auf Einladung des BC Marburg das Bundesligaheimspiel gegen SV Halle Lions. Ein rasantes Spiel brachte die Halle zum Toben und mit sehr großem Kampfgeist und Ehrgeiz konnte das Spiel von den Blue Dolphins gewonnen werden. Alle Akteure der Basketball-Week waren begeistert und freuten sich über die Autogramme der Bundesligaspielerinnen - besonders begehrt waren Foto und Autogramm der Lieblingsspielerin.


Allianzvertretung Jochen Essing aus Neckarsulm unterstützt die Inklusion von behinderten Sportlern in den organisierten Vereinssport.

noch immer finden wenige Sportler mit Behinderung nicht den Weg in den organisierten Vereinssport. "Das muss geändert werden" erklärt Jochen Essing von der Generalvertretung der Allianz und überreichte den Sportlern der Behindertensportgemeinschaft Neckarsulm e.V. einen Scheck in Höhe von 1800,00 €. Ab April startet das neu installierte Stüptzpunkttraining für junge talentierte Fußballer aus der Region. Hier sollen die Sportler die Möglichkeit erhalten, sich auf den Vereinssport vorzubereiten. Besondere Talente können über dieses Stützpunkttraining den Sprung in die Landesauswahl Baden - Württemberg finden.

 

Im Namen der Sportler mit Behinderung ein großes Dankeschön an Jochen Essig für sein Engagement im Behindertensport.


  

Vorgezogene Weihnachtsfeier in der Bollwerklounge Bad Wimpfen

Mit coolen Cocktail und leckeren Essen hat die Mannschaft der BSG das Fußballjahr ausklingen lassen. Bei einem Rückblick, was das Jahr so alles gebracht hat, waren sich alle einig, dass wir ein erfolgreiches Jahr hatten und das Team weiter an den Leistungen anknüpfen möchte. Als Geschenk für jeden, gab es ein Zip Shirt des Sponsors ENBW mit unseren Slogan "Ein Team ein Ziel".


 

 

 

 

 

 

Fit durch den Winter .....

wollen die Fußballer der BSG kommen, deshalb sind wir in den Kraftraum umgezogen. Die erste Trainingseinheit unter der Anleitung von Fitnesstrainer Moshen hat allen sehr viel Spaß gemacht und unbekannte Muskelgruppen wurden entdeckt.

Fitnesstraining Freitags von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr im Kraftraum Pichterichhalle NSU


Durch die großzügige Spende der Katarina Witt Stiftung ist das Stützpunkttraining Heilbronn/ Hohenlohe langfristig gesichert

Das Stützpunkttraining für junge talentierte Fußballer ist nun langfristig gesichert. Durch 1800,00€ der Katarina Witt Stiftung können 3 weitere Fördermaßnahmen realisiert und umgesetzt werden. Das Stützpunkttraining soll jungen Fußballer den Weg in den organisierten Vereinssport ebenen. Besonders talentierte Spieler haben die Möglichkeit sich bis in die Landesauswahl zu spielen.

Das Training findet unter professionellen Bedingungen mit ausgebildeten Trainern statt.

Das nächste Stützpunkttraining ist für April 2017 vorgesehen.

 

Herzlichen Dank an die Katarina Witt Stiftung 

 


Ralf spielt sich mit 2 sensationellen Toren in die

Landesauswahl Baden - Württemberg

Besser hätte sein Einstand in die Auswahl nicht laufen können mit 2 tollen Toren spielt sich Ralf Andrasch in die Auswahl BaWü. Fritz Quien war sehr zufrieden mit der Leistung von Ralf und zählt                 weiterhin auf seinen Einsatz in der Auswahl.


Herzlichen Dank an Erna Goerz

für die Spende in Höhe von

30,00 €uro


BSG Neckarsulm hat eine neue Schwimmabteilung

 

Ab 1. Oktober haben sich die ehemaligen Schwimmer des FSV Bad Friedrichshall der Neckarsulmer Schwimmabteilung angeschlossen. Wir freuen uns sehr über diesen Zuwachs in unserem Verein.

 

Ein ausführlicher Bericht mit Bildern folgt.

Trainingszeiten:

Dienstags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr im Sportbad Neckarsulm

Leitung: Daniela Protocean


Der schönste Blumenstrauß, der je überreicht wurde........

habe ich gestern von meinen Jungs zum Geburtstag erhalten.

Es hat mich sehr berührt als Ömer sagte: "weil du immer für uns da bist und alles mit uns machst"

 

Danke an das gesamte SUPER TOLLE TEAM


BSG erhält Einladung zur Europäischen Basketballwoche nach Marburg

wenn Basketballer beim Turnier der Freundschaft mitspielen, warum sollten dann nicht Fußballer Basketball spielen. Gerne folgen wir der Einladung von Special Olympics Hessen und werden dort am 03.12.2016 versuchen auch im Basketball Körbe zu werfen


Kooperation mit einem Grillabend gefeiert

seit dem 1. April besteht die Kooperation BSG/ Lindenparkschule, also ein Grund zum feiern. Jeden Dienstag trainieren wir gemeinsam auf dem Sportplatz der Lindenparkschule. Das Trainingsteam hat sich jetzt fest gefunden und es sind immer über 20 Sportler die sich zusammenfinden. Das Training wird von 5 ehrenamtlichen Trainier durchgeführt, neben Sonja und Manne hat sich auch Jonas aus der Lindenparkschule mit in das Team eingereiht. Zusammen mit Heike Acker und Mohsen Darvishi bilden wir ein wunderbares Team.

Ziel ist für alle ein Unifiedturnier zu spielen, damit das Training in Erfolg umgewandelt wird.

Besonderen Dank an Grillmeister Manne und Küchenfee Sonja


Freundschaft hat gesiegt

Es war überhaupt nicht wichtig, wer an diesem Tag gewinnt, sondern das knüpfen von Freundschaften, das kennen lernen anderer Sportler stand im Vordergrund des Turnieres. So war es auch. Bei relativ gutem Wetter, konnte Hilde Rektorschek das Turnier mit dem Ehrenanstoß eröffnen. Es gab spannende Spiele und tolle Duelle, aber immer unter dem Motto "Freundschaft". Nach dem Turnier, wurde der Grill angeschmissen und alle Sportler wurden durch meine Familie bestens versorgt. Hoch her ging es bei der anschließenden Siegerehrung. Pokale für die Mannschaften und Medaillen für alle Spieler. Auch die besten Fans wurden Medaillen geehrt. Die Fanmedaillen gingen ohne Zweifel an die Dorfgemeinschaft aus Kehna, die ihre Mannschaft kraftvoll angefeuerten.

Auch unsere Freunde aus Fulda ließen es sich nicht nehmen an diesem Turnier teilzunehmen. Die Freundschaft beider Mannschaften ist weiterhin gewachsen und neue Pläne sind bereits geschmiedet. 

Das Team der BSG Neckarsulm möchte sich bedanken bei dem TSV Elnhausen für die Bereitstellung des gesamten Sportparks.

Der Firma Ahrens für die Spende der Würstchen und Salate.

Meinen Eltern und meiner Schwester Andrea

 

Plazierungen: 1. BSG   2. Antoniusheim Fulda I.    3.  Antoniusheim Fulda II.    4. BC Handicup

                       5. Dorfgemeinschaft Kehna

Zur Bildergalerie

 

 


Grandioser Turniersieg der BSG Jungs

"Hut ab vor deiner Mannschaft", kann es ein schöneres Lob von Trainerkollegen geben. Die Mannschaft war auf den Punkt fit. Konditionell und spielerisch in jeder Spielsituation überlegen. Das professionelle Training unter hervorragenden Bedingungen zeigt Wirkung. Mit gleich 2 Toren fügte sich Neuzugang Ozan Emreoglo super in das Team ein. Die "Tormaschine" war an diesem Tag das junge Talent Sefkan Tekin, der zusammen mit Ömer Cümen mehr als 19 Tore geschossen hat. Wieder ein absoluter starker Rückhalt an diesem Tag war Harald Lieb, der an diesem Tag mit nur 3 Gegentreffer in 10 Spielen seinen "Kasten" sauber hielt.

Beider Trainer (Heike Acker und Moshen Darvishi) sind sich einig, dass der Aufstieg in die Kategorie nur noch eine Frage der Zeit ist.

Jungs ihr seit echt COOL

 


Herzlichen Dank an die Firma Ahrens aus Marburg

Schon bei den Hessischen Landesspielen von Special Olympics 2015 hat sich die Firma Ahrens sehr engagiert und die Spiele finanziell stark unterstützt. 

Wir sind sehr glücklich darüber, das Ahrens unser kleines Turnier der Freundschaft unterstützt und einen großzügigen Beitrag leistet, dass sich Athleten treffen und im Anschluss an das Turnier ein Fest der Freundschaft feiern werden.


Allianz Generalvertretung Jochen Essig aus Neckarsulm ist Projektpate für regionalen Trainingsstützpunkt Heilbronn/ Hohenlohe

 

Nur ganz wenige junge Menschen mit Behinderung  finden den Weg in ortsnahe Fußballvereine des Landes Baden-Württemberg. Um auf diesem Feld Fortschritte zu erzielen, startet am 13.10.201 ein Stützpunkttraining in Neckarsulm. Ziel ist es, jungen Sportlern den Weg in einen Verein zu öffnen und durch professionelles, gezieltes Training talentierte Spieler weiter zu fördern

Federführend ist die BSG Neckarsulm in Kooperation mit BISON (Baden - Württemberg inkludiert Sportler ohne Norm). Der Trainerstab setzt sich aus Trainern der Landesauswahl und der BSG Neckarsulm zusammen.

 

Besondern Dank an den Förderverein Allianz für die Jugend, die mit ihrem Projektpaten Jochen Essig eine Fördersumme von 1800,00€ zur Verfügung gestellt hat.

 


Turnier der Freundschaft wird für alle ein unvergessliches Wochenende werden

Vom 16.09. - 18.09.2016 geht es wieder nach Marburg a.d. Lahn zum Trainingslager. Bereits zum fünften Mal sind wir dort zu Gast (damals noch unter FSV Bad Friedrichshall). Aus einem anfänglichen Freundschaftspiel ist bereits ein kleines Turnier gewachsen. Insgesamt 6 Teams werden in aller Freundschaft ihre Spiele auf dem Rasenplatz des TSV Elnhausen ausrichten. Für die Bereitstellung des Platzes und des kompletten Vereinshaus möchten wir uns herzlich bedanken. Nach dem Turnier ist ein gemeinsamer Grillabend angesagt, wo alte Freundschaften gepflegt und neue geknüpft werden können. Die Band "byetheway" mit Sabine und Bernd werden uns durch den weiteren Abend begleiten und für eine gute Stimmung sorgen.

Special Gast wird an diesem Abend Hilde Rektorschek von Special Olympics Hessen sein, die den Anstoß für das erste Spiel machen wird.

Besonderen Danke an meine Familie (Acker), die für Getränke und Verpflegung sorgen wird und ihren Rasen als Zeltplatz zur Verfügung stellen.

Die Mannschaften

  • Gemeinschaft in Kehna
  • Antoniusheim Fulda I. und II.
  • BC Pharmaserv Marburg
  • BSG Neckarulm e.V. I. und II

Für die Spende in Höhe von 50,00 € bedanken wir uns bei

Maximilian Irouschek

Von seinem Konfirmationsgeld ist dieser Betrag an die BSG Neckarsulm e.V. gegangen. Wir werden diesen Betrag sehr gut für unser Freundschaftsturnier in Marburg gebrauchen können.

 

Das Team BSG bedankt sich bei Maximilian 


Die Mannschaft konnte den Ausfall von drei Stammspieler nicht kompensieren

Leider nur Platz 7. für das Team BSG beim Landesfinale 2016 in Stuttgart

 

Stark ersatzgeschwächt musste das Team beim Landesfinale in Stuttgart antreten. Neben Harald Lieb (Torspieler) fehlten auch Ömer Cümen und Ralf Andrasch. Diese Ausfälle konnten zu keinem Zeitpunkt im Turnier kompensiert werden. Die jungen Spieler und Neuzugänge waren läuferisch sowie technisch den starken Gegnern klar unterlegen. Unsere einzige Sturmspitze Sefkan Tekin versuchte alles, doch fehlte die Unterstützung aus dem Mittelfeld und Abwehrreihe.

Wichtig war dem Trainerteam Heike Acker und Moshen Darvishi auch, dass alle Spieler eingesetzt wurden und ihr Team damit unterstützen konnten.

 

Für die BSG spielten: Steven Pollak, Nico Theierl, Ronald Glaub, Nicolaj Gebert, Marcel Mathaie, Albert Schnakenberg, Sebastian Irouschek, Sefkan Tekin, Nils Eisert, Michael Rottecker, Christian Ludwig.


Zum Landesfinale 2016 präsentiert sich die Mannschaft in neuen Shirt von unserem Sponsor ENBW

 

Unserem Sponsor vielen Dank für die Bereitstellung der Shirts


Regionales Stützpunkttraining für jugendliche Sportler mit Behinderung startet im im September

 

Nur ganz wenige junge Menschen mit Behinderung finden den Weg in ortsnahe Fußballvereine des Landes Baden-Württemberg. Die Ursachen hierfür sind an vielen Stellen zu finden.

 

 

  • Vereine sind nicht vorbereitet auf Menschen mit Behinderung

  • Menschen mit Behinderung können die geforderte Leistung nicht erbringen

  • Junge Menschen mit Behinderung werden im „normalen“ Vereinssport gehänselt

 

Um auf diesem Feld Fortschritte zu erzielen, möchte die BSG Neckarsulm e.V. ein Stützpunkttraining in Neckarsulm einrichten.

 

 

Zum Konzept Sützpunkttraining

 


Fußball braucht keine Sprache, Moshen zweiter Trainer der BSG

 

Wir freuen uns das Moshen zu unserem Team gestoßen ist. Seit 2 Wochen bereichert Moshen das Training. Der aus dem Iran stammende Fitnesstrainer wird die Jungs im Bereich Ausdauer und körperliche Fitness trainieren.

 


Unser Kooperationspartner Lindenparkschule feiert 50 jähriges bestehen.

Zum Geburtstag der Lindenparkschule überreichen Spieler der BSG Neckarsulm e.V. Original Trikots des VFB Stuttgart an die Spieler der Lindenparkschule.  

Im April 2016 ist diese einzigartige Kooperation mit Unterstützung von Dr. Martin Sowa (BISON) entstanden. Seitdem trainieren jeden Dienstag 25 Fußballer gemeinsam auf dem schuleigenen Fußballplatz der Lindenparkschule.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag 


BSG Neckarsulm auf dem

"Marktplatz der guten Geschäfte"

Die Sportler der BSG konnten insgesamt 5 Verträge unterschreiben, die uns zukünftig sehr helfen werden. Dies wären z.B Unterstützung bei Turnieren, Kleinbusse um zu Turnieren zu fahren, Lautsprecheranlage für Turniere. Natürlich müssen wir dafür auch etwas tun. So werden wir einen großen Raum streichen und bei Firmenveranstaltungen helfen. War eine Coole Veranstaltung mit einer Win Win Situationen für alle.


Profifotograf Marc Körner lichtet Spieler der BSG Neckarsulm ab

Danke an Marc, für die tollen Porträtfotos der Spieler. Am Freitag konnten sich die Spieler in Pose stellen, damit wir richtig tolle Fotos für die Homepage erhalten. Marc fotografiert auch für die Handballdamen der Neckarsulmer Sport-                                Union.


BSG Neckarsulm zeigte eine abolut Top Leistung im Stadion von Hannover 96

Von Dienstag bis Freitag konnte die BSG ihre Gruppenspiele im Stadion von Hannover 96 spielen. Das war wirklich etwas besonderes für die Jungs

BSG erfolgreich aus Hannover zurückPlatz 7 von 51 Mannschaften

Im Stadion von Hannover 96 fühlten wir uns besonders wohl!!

Wirklich Stolz können die Spieler der BSG Neckarsulm auf sich sein, mit einem siebten Platz unter 51 Mannschaften gehören wir mit zu den besten Teams der Special Olympics 2016. In der Qualirunde am Dienstag mussten wir nur eine Niederlage hinnehmen und wurden so in die Leistungsstärkste Gruppe 1 der Special Olympics eingestuft. Das war schon eine wirklich schwere Gruppe zumal die Spieler der BSG den meisten Mannschaften körperlich unterlegen war. Ein besonderes Highlight war, das wir unsere Spiele im Stadion von Hannover 96 austragen konnten.

Im Laufe des Turniers, wuchsen die Spieler über sich hinaus und konnten durchaus Paroli bieten. Durch den starken Kampfgeist und Leistungswillen, haben wir es geschafft, die vermeintlich schweren Gegner in Schach zu halten und ihnen das Leben so schwer wie möglich zu machen. In einer geschlossenen Mannschaftsleistung hebt sich unser Torspieler Harald Lieb heraus, der über sich selbst heraus gewachsen und mit einer absolut tollen Leistung die Mannschaft immer wieder vor einem Rückstand bewahrte.

Mit breiter Brust haben wir die Schleifen bei der Siegerehrung durch Pia Wunderlich (Ex Nationalspielerin) in Empfang genommen.

Die Mannschaft der BSG wird sich weiter entwickeln und auf die nächsten Spiele hintrainieren.

Besonderen Dank an unseren Helfer Christoph, der uns an jedem Tag eine Hilfe war und den Spielern sehr schnell ans Herz gewachsen ist.

 

Ich möchte meinen Spielern für ihren Einsatz und Kampfgeist danken, ich bin wahnsinnig STOLZ auf EUCH


Herzlichen Dank, an die Firma EXOEVENTS aus Aglasterhausen

Jeder Spieler der BSG Neckarsulm ist ab heute mit einem kompletten Trainingsanzug ausgestattet. Für Mauro Tagliarina von EXOEVENTS war es überhaupt keine Frage, als er von unsere Mannschaft erfahren hat "Klar die Jungs unterstützen wir". So konnten heute 15 Trainingsanzüge, rechtzeitig vor Special Olympics, an das Team BSG Neckarsulm e.V. überreicht werden. Auf jeder Jacke und Hose sind die Initialen des Spielers aufgedruckt und das Wappen der Fußballmannschaft der BSG.

So gut ausgestattet, können wir es kaum abwarten endlich nach Hannover zu kommen 

 

Das Team der BSG Neckarsulm e.v. bedankt sich herzlich für die SUPER Trainingsanzüge. 


Special Olympics Vorbereitungen sind erfolgreich abgeschlossen

Für die 17 köpfige Delegation der BSG Neckarsulm, könnte es schon heute losgehen, alles steht für die Olympischen Spiele in Hannover. Mit einer guten Trainingsvorbereitung und  guten Testspielen fahren wir hoffnungsvoll nach Hannover. Unser Ziel ist ein Platz unter den besten 3 Mannschaft zu erreichen.

Im Vorfeld möchten wir uns bei allen Unterstützern bedanken, die durch ihre Spenden diese Teilnahme erst ermöglicht haben.

 

 

Die Delegation der BSG Neckarsulm e.V (Spieler):

Harald Lieb, Nico Theierl, Ronald Glaub, Nicolaj Gebert, Albert Schnakenberg, Benedikt Eberhardt, Steven Pollak, Sefkan Tekin, Ralf Andrasch, Marcel Mathaie, Ömer Cümen.

 

Die Delegation der BSG Neckarsulm e.V (Betreuer): Heike Acker, Hans Acker, Ursula Acker, Erik Tollefson, Kylee Tollefson und Wiltrud Tollefson. 


Zu Hause bei Freunden.........

seit nunmehr sechs Jahren besteht eine enge Verbindung zischen den Spielern des Antoniusheim Fulda und einigen Spielern der BSG.

Am 21.05.2016 haben wir nun wieder in Fulda diese schöne Freundschaft gepflegt. Es hat mal wieder an nichts gefehlt, sogar eine Großleinwand war aufgebaut, damit das Pokalfinale gemeinsam angeschaut werden konnte. Vor allem war es für beide Mannschaften ein letzter Test für die Special Olympics Hannover im Juni 2016. Beider Trainer wollten sehen, wie die Spielstärke ihrer Mannschaft ist und mit welcher Gruppeneinteilung in Hannover zu rechnen ist. Die BSG war von Anfang an hochkonzentriert und überzeugte durch starkes Pressing in der gegnerischen Hälfte. Leider musste die BSG auf Nico Theierl, Nicolaj Gebert und Steven Pollak krankheitsbedingt verzichten. Wir konnten das Spiel souverän mit 6:3 gewinnen. Vor allem die Mittelfeldachse mit Sefkan, Ömer und Ralf sind eine Bank.

Wir sind also bestens auf die Special Olympics vorbereitet und möchten unbedingt unter die Besten 3 der Kategorie kommen.

Bilder sind in der Bildergalerie zu sehen


BSG Neckarsulm ausgerüstet für Special Olympics

15 neue Trainingsanzüge für die Sportler der BSG Neckarsulm

Es ist wirklich kaum zu glauben, was unsere Vereinsgründung für Wellen geschlagen hat. Mit 15 neuen Trainingsanzügen möchte uns die Firma EXOEVENTS sponsern. Das ist wirklich toll. Also, Hannover kann kommen.

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma EXOEVENTS

Nach den fantastischen Trikotsätzen, die wir von SpeedyTex und den Downtown Boys Neckarsulm bekommen haben, konnte wir uns gestern über die schöne Nachricht der Bereitstellung von 20 Trainingstops in unseren Vereinsfarben freuen.

 

Wir bedanken uns herzlich bei der 

EnBW Energie Baden-Württemberg AG.


Fußballfreundschaft mit Antoniusheim nimmt ihre Fortsetzung

Vom 21.05.-22.05.2016 fahren die Spieler der BSG Neckarsulm nach Fulda, um unsere langjährige Freundschaft weiter zu pflegen.

Neben einem Grillabend und dem DFB Pokalendspiel auf Großleinwand, wird es 2 Testspiele für die Vorbereitung Hannover 2016 geben.


Der aktuelle Zeitungsbericht von unserem Turnier ist Online unter Zeitungsberichte.


Ein Team ein Ziel. BSG Neckarsulm qualifiziert sich für das Landesfinale in Stuttgart 2016

Eine großartige Turnierleistung sicherte den zweiten Platz und damit den Einzug in das Landesfinale

Das haben meine Jungs richtig Klasse hinbekommen. Mit gekonnten Spielzügen und Pressing in der gegnerischen Hälfte, haben die Jungs das umgesetzt, was wir im Training geübt haben. Das Ziel vor Turnierbeginn war ganz klar, das erreichen des Landesfinales. Gleichzeitig sollte es einer ersten Bestimmung dienen, wo wir als neues Team mit vielen neuen Spielern stehen. 

Die BSG (Kat. B) spielte in der gemischten Gruppe der Kategorien A & B. Leider ging das erste Spiel gegen Weckelweiler durch eine  Unachtsamkeit der Abwehr mit 1:0 verloren. Doch die die Mannschaft gewann an Sicherheit und konnte im nächsten Spiele 3 Punkte gegen die starke A Mannschaft des Therapeutikums Heilbronn einfahren. Auch die Spiele gegen Kicktreff Schwäbisch Hall und Caritas Stuttgart wurden souverän gewonnen. Im Spiel gegen den Favoriten GWW Sindelfingen konnten wir die Führung von 2:0 lange halten und den Gegner durch starkes Pressing unter Druck setzen. Doch die Konzentration und damit der schon sicher geglaubte Sieg gingen verloren und wir mussten eine 2:3 Niederlage hinnehmen. 

Dass wir auf den richtigen Weg sind, zeigen die Ergebnisse gegen die Kategorie A Mannschaften. Die jungen Spieler Sefkan Tekin, Sebastian Irouschek und Nils Eisert haben sich hervorragend in das Team eingefügt und konnte mit ihren Toren maßgeblich zum Erfolg beitragen.

Ein Turnier ohne ehrenamtliche Helfer wäre unmöglich.

Ein so tolles Turnier mit 130 Fußballern, ihren Betreuern und Zuschauern, könnte nie zustande kommen, wenn es keine Helfer geben würde, die sich für den Behindertensport engagieren. Besonderen Dank an die Helfer von "Audi Ehrensache", die für den Auf- und Abbau sorgten und  2 Schiedsrichter stellten. Dank auch an die weiteren Schiedsrichter Claudio und Sascha, die souverän gepfiffen haben, die Helfer bei Verpflegung, Turnierleitung und für die Kuchen- und Geränkespenden der BSG Mitglieder. Ein besonderer Dank geht an die Stadt Neckarsulm für die Bereitstellung der Sportanlage und an den Hausmeister Herrn Ylmaz, 

 

Das Fußballteam der BSG Neckarsulm bedankt sich bei allen Helfern

 


Firma SpeedyTex Heilbronn spendet zwei komplette Trikotsätze für die Mannschaft

Rene Lachmund (Mitte) Inhaber der Firma SpeedyTex Heilbronn überreicht 2 komplette Trikotsätze mit Beschriftung an den Spielführer Ömer Cümen und Albert Schnakenberg. Super, Toll sogar mit dem Logo der BSG Fusßballmannschaft. Rene Lachmund, war einer der ersten Firmen, die sich gemeldet haben, um die Mannschaft zu unterstützen. "Es ist für mich gar keine Frage, soziale Projekte zu fördern" sagt Rene Lachmann bei der Übergabe.

Alle waren wir uns einig, die Special Olympics Hannover können kommen.

 

Der Firma Speedy Tex ein Herzliches Dankeschön

Das gesamte Team der BSG Neckarsulm e.V.


Markus Lechleitner überreicht Kapitän Ömer Cümen die Trikots

 

"Hey, die sehen ja Cool aus" Downtown Boys Neckarsulm überreichen kompletten Trikotsatz

 

Markus Lechleitner von den Downtown Boy Neckarsulm überraschte die Jungs der BSG mit einem neuwertigen Trikotssatz für die neu formierte Mannschaft der BSG Neckarsulm. Die Downtown Boys Neckarsulm bestehen bereits seit 1986 als Freizeitmannschaft und konnten einige Meisterschaften im Bereich der Ü32 Senioren / AH erringen, so erzählt Markus Lechleitner den Jungs der BSG. 

Mit so vielen Titel im überreichten Trikot müssen wir noch kräftig trainieren um ein würdiger Nachfolger zu werden.

Erste Pläne für ein Freundschaftspiel mit anschließender Grillfeier sind bereits angedacht.

 

Das gesamte Team der BSG bedankt sich für die Trikotspende bei den Downtown Boys Neckarulm und wünscht weiterhin viel Erfolg und Spaß.

29.04.2016


Sportler der BSG hatten einen tollen Tag in der

Mercedes Benz Arena

 

Am morgen sind wir mit der Bahn bis Bad Cannstatt gefahren um uns auf den Wasen für das Spiel

VFB Stuttgart - BVB Borussia Dortmund die richtige Stimmung zu holen.

Bevor das Spiel pünktlich um halb vier angepfiffen wurde, konnten sich die Jungs der BSG die Aufwärmübungen anschauen. Leider konnten die Stuttgarter dem Tempo der Borussen nicht mithalten und verloren das Spiel. Für uns alle war es ein toller Tag im Station.

 


Sensationell

Ronald Glaub erhält eine Einladung für die Deutsche Mannschaft im Schneeschuhlauf

Ronald mit Daniela Schadt

Schirmherrin von Special Olympics

 

Überglücklich war Ronald, als ihm die Nachricht überbracht wurde, dass er einer von acht Sportlern ist, die bei den Weltwinterspielen im Schneeschuhlauf für Deutschland starten dürfen.

Die Qualifizierung fand im März in Reit im Winkel statt, wo eine erste Vorauswahl getroffen wurde. Bis gestern durften wir nur hoffen, das einer der Sportler der BSG, als erster überhaupt, eine Einladung erhalten würde.

Die Weltwinterspiele finden 2017 in Schladming statt. Rund 3000 Athleten aus 110 Ländern in 8 Sportarten werden an den Start gehen. Special Olympics Deutschland wird eine Delegation mit 113 Personen, bestehend aus 78 Athleten und Unified-Partnern, 25 Trainern und weiteren Delegierten stellen.

 

Info Weltwinterspiele 2017

 

Herzlichen Glückwunsch von allen Sportlern der Behindertensportgemeinschaft NSU e.V. 


 

Regen konnte ein tolles erstes gemeinsames Training nicht gefährden

Insgesamt 20 Spieler waren beim ersten gemeinsamen Training der BSG Neckarsulm in Kooperation mit der Lindenparkschule gekommen. Es dauerte keine 10 Minuten und alle waren miteinander so vertraut, als sei es bereits das Alltägliche. Das konnte man auch gleich im kleinen Turnier umsetzen. Gute Spielzüge und eine hohe Motivation war zu erkennen. 

Besonderen Dank an Sonja Feuerstein und Manfred Mendel die das Training toll mitgestaltet haben und auch für die künftigen Einheiten zur Verfügung stehen werden.

Bestimmt wird man viele Spieler auf Fußballturnieren wiedersehen.

 

Bericht Heilbronner Stimme 

 


Faiplaid Projekt "Trikots für Menschen mit Behinderung" ist angelaufen

 

Auf der Fairplaid Plattform sind bereits 135 Erfolgsprojekte erfolgreich. Seit heute ist es möglich für die Fußballer der BSG Neckarsulm zu spenden, damit wir zum 136 Erfolgsprojekt werden. Gespendet wird für einen Trikotsatz für die Fußballer.

Wenn aus wenig ein großes werden kann, dann würden wir uns über die Unterstützung freuen.

 

Link: https://www.fairplaid.org/#!bsg-neckarsulm-trikotsatz

 

Viele Grüße 

Fußballteam BSG Neckarsulm e.V.

 


 

Grundstein für eine vielversprechende Kooperation wurde gelegt

 

Am Donnerstag den 04.3.2016 wurde der Grundstein für eine vielversprechende Kooperation zwischen der BSG Neckarsulm e.V. und der Lindenparkschule Heilbronn gelegt. Das erste Gespräch mit den Leitungspersonen der Schule und Herrn Dr. Martin Sowa sowie Trainerin Heike Acker liefen sehr positiv und man kann sich auf eine gute Kooperation freuen.

Trainingsstart für das gemeinsame Training der Schüler und Sportler der BSG ist der 5. April 2016 auf dem Gelände der Lindenparkschule. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Trainingseinheiten.

 

Wir das Team BSG Neckarsulm freuen uns auf diese Kooperation.

 

Lindenparkschule Heilbronn

 


Ralf Andrasch im erweiterten Kader der  Landesauswahl

Baden Württemberg

 

Seine Chance den Sprung in die Landesauswahl zu schaffen, hat Ralf Andrasch hervorragend genutzt und konnte sich in den erweiterten Kader der Landesauswahl MB Baden - Württemberg spielen. Bis zur Deutschen Meisterschaft im Juli 2016 muss er sich nun auf dem Großfeld beweisen.

 

 


Ronald Glaub wahrt seine Chance auf den Einzug in die Deutsche Nationalmannschaft im Schneeschuhlauf.

 

Nicht einfach war die Qualifikation für Ronald, in das Nationalteam der Schneeschuhläufer. Dennoch hat er seine beste Leistung gezeigt und war Stolz auf die Einladung zur Sichtung. Wer                Ronald Glaub                              letztendlich  eine Einladung erhält, entscheidet das Trainerteam.                                                     


Special Olympics Hannover 2016

Die Nationalen Spiele Hannover 2016 mit insgesamt mehr als 14.000 Beteiligten ist im nächsten Jahr eine der größten Sportveranstaltungen deutschlandweit

  

Vom 6. - 10. Juni 2016 finden die Special Olympics Hannover 2016, die Nationalen Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung, statt. Rund 4.800 Athletinnen und Athleten gehen in 18 Sportarten  an den Start. Für eine Woche werden die Sportstätten der Landeshauptstadt Niedersachsens Schauplatz für mitreißende Wettbewerbe und emotionale Momente.

 

Die BSG Neckarsulm e.V. werden die Stadt Neckarsulm und die Region Hohenlohe vertreten. Viel vorgenommen haben wir uns. Als Ziel haben wir uns ein Podiumsplatz gesteckt, also mindestens Platz 3. Wir freuen uns riesig auf die Spiele und werden dafür unser BESTES geben.